Wandtattoos entfernen – Video

Manchmal muss es einfach sein, ein Wandtattoo zu entfernen

Das Anbringen von Wandtattoos ist im Prinzip kinderleicht und noch dazu eine sehr saubere Angelegenheit. Aber noch einfacher geht es sogar, die Wandtattoos zu entfernen, sollte dafür Bedarf bestehen. Immerhin kann sich der Geschmack ändern, eine neue Ideen oder ein Umzug anstehen oder auch ein neues Motiv erwünscht sein. Ob nun ein großes oder kleines Wandtattoo, das Entfernen funktioniert im Grunde immer gleich, wie auch das Video aufzeigt. Mit etwas Ruhe geht es ohnehin wie von selbst, aber natürlich müssen Sie nicht ganz so sehr aufpassen, da ein altes Wandtattoo in der Regel ohnehin nicht noch einmal benutzt werden kann. Also einfach frohen Mutes ran an die Arbeit und schon kommt eine saubere Wand ohne Rückstände zum Vorschein.

Das Wandtattoo am besten mit einem spitzen Gegenstand entfernen

Als Hilfsmittel bietet sich ein Messer oder auch ein anderer spitzer Gegenstand an. Damit vorsichtig an der Ecke des Wandtattoos bzw. der einzelnen Elemente ansetzen und es dann einfach nach oben ziehen. Das war es schon. Das Wandtattoo ist ab, die Wand ist sauber. Es bietet sich also direkt die Gelegenheit, um ein neues Wandtattoos oder etwas ganz anderes anzubringen. Selbstverständlich können Wandtattoos so auch erweitert werden, indem nur ein Teilstück entfernt und durch eine neue Folie ergänzt wird. Da das Entfernen sehr einfach und rückstandslos geht, eignen sich Wandtattoos auch sehr gut für vorübergehende Effekte oder Sprüche – beispielsweise zu einem Geburtsag, einer Feier oder eben alles andere, was so anstehen kann.