Fliesensticker – Montagevideo

So einfach verkleben Sie die Fliesensticker

Mit Fliesenstickern können Sie schnell und einfach im Bad oder der Küche für eindrucksvolle Ergebnisse sorgen, damit die Langeweile der gleichmäßigen Kacheln verschwindet. Möglichkeiten gibt es viele. Beispielsweise einfarbige Sticker, die einfach nur hier und da leichte Kontraste setzen, oder auch große Motive, die sich über mehrere Fliesen erstrecken werden. Muster, Bordüren und eigenes Fotomaterial – alles ist möglich und noch dazu beim Anbringen eine saubere Sache, für die nicht erst die Fliesen aus der Wand gehebelt werden müssen.
In unserem Montagevideo für Fliesensticker zeigen wir Ihnen, wie Sie vorgehen müssen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Die Fliesen müssen zuvor auf jeden Fall gereinigt werden.

Wichtig ist, die Fläche zuvor gründlich zu reinigen, da können Sie auch auf ein gutes Reinigungsmittel zurückgreifen, welches aber vollständig mit Wasser weggewischt werden sollte. Anschließend werden die Fliesen noch einmal gründlich nass gemacht, dann der Sticker von der Trägerfolien entfernt und auf die Fliese gelegt. Durch die Feuchtigkeit können Sie noch in aller Ruhe den Fliesensticker an die gewünschte Position schieben. Anschließend wird mit einem Hilfsmittel die Luft unter dem Sticker nach außen gedrückt. Wichtig dabei ist das Festhalten auf einer Seite. Anschließend die Fläche sauber wischen und fertig ist das Ergebnis, dass für jeden weiteren Fliesensticker ebenfalls gilt.